Erfolgreiches viertes Fußballturnier der MWG-Gruppe in Wernigerode

Mitte Juni war es wieder soweit: Das vierte Hallenfußballturnier der MWG-Gruppe fand in der Stadtfeldturnhalle in Wernigerode statt. Fünf Mannschaften waren an diesem Tag am Start: Die MWG Eloxal mit dem Team „FC Hummel“, die MWG Pulverbeschichtung mit „The RALactics“, die MWG Alutec mit dem Team „Alutec United“, die MWG Eloxal Landau mit den „Real Litätsverlust Landau“ und die MWG Oberflächenveredlung mit dem Team „Lokomotive Kupferhammer“.

In diesem Jahr konnte das Team der MWG Alutec seinen Titel nicht verteidigen – es gewann das Team „Real Litätsverlust“ der MWG Eloxal Landau. Bester Torschütze war Alexander Sakowski von der MWG Eloxal Landau, bester Torwart Maik Spormann von der MWG Eloxal und bester Spieler Maik Straube von der MWG Oberflächenveredlung. Im Anschluss wurde gemeinsam mit vielen Kolleginnen und Kollegen der MWG-Gruppe bis in die späten Nachtstunden das traditionelle Sommerfest der MWG-Gruppe in Wernigerode gefeiert. Gezeigt wurden u.a. fünf für das Fußballturnier gedrehte Videos. Den erstmals ausgelobten Preis für das beste Video gewannen die MWG-Frauen mit einem „sportlichen“ Überraschungsvideo. Die Resonanz der Teilnehmer war bei herrlichem Sommerwetter durchweg positiv.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen