Gelungene MWG-Weihnachtsfeiern im Harz und in der Pfalz

Am 30. November feierte der Harzer Teil der MWG-Gruppe ihr traditionelles Weihnachtsfest in der „Linde“ in Silstedt.
Die Geschäftsführung freute sich über die positive Resonanz sowie die ausgelassene Stimmung vieler Teilnehmer. Seit einigen Jahren wird – auf besonderen Wunsch – das Vortragen einer Weihnachtsgeschichte durch das gemeinsame Weihnachtssingen ersetzt. Dabei zeigte sich dieses Jahr, dass die tüchtigen Mitarbeiter der MWG-Gruppe nicht nur über viele Talente rund um die Oberflächenveredlung verfügen, sondern mittlerweile auch echte „Chorqualitäten“ aufweisen können…

Nach dem leckeren Buffet wurde eifrig das Tanzbein geschwungen. Fünf originelle Video-Clips von verschiedenen MWG-Gesellschaften zum MWG-Fußballturnier im Sommer sorgten für manchen Lacher. Toller Höhepunkt dabei der diesjährige Überraschungsfilm der MWG-Frauenriege. So sieht „Frauenpower“ aus. Ein weiteres Highlight stand zu vorgerückter Stunde an: Die attraktive Verlosung mit vielen Preisen und Gutscheinen. Ein Kollege aus der Pulverbeschichtung zeigte sich nach Mitternacht so begeistert, dass er spontan den Termin für die nächste Weihnachtsfeier wissen wollte, um diesen bereits vorzumerken. Ihm und allen Interessenten sei bereits jetzt „verraten“, dass die Harzer MWG-Weihnachtsfeier 2020 am 5. Dezember um 18 Uhr erneut in Silstedt starten soll.

Die ebenfalls zur MWG-Gruppe gehörende MWG Eloxal Landau GmbH folgte eine Woche später und feierte in der schönen Pfalz am 7. Dezember. Auch hier gab es bei ausgelassener Stimmung einen sehr gelungenen adventlichen Abend, natürlich ebenfalls mi reichlich leckeren Speisen und durstlöschenden Getränken. Originelle Wort- und Musikeinlagen sowie eine ebenfalls attraktive Tombola machten den Abend auch hier zu einem echten Erlebnis für alle Teilnehmer.

Die Geschäftsführer Griessel und Saalfeld zeigten sich von der hohen Beteiligung und der ausgelassenen Stimmung des Pfälzer MWG-Teams angetan. Vermutlich wissen die Beiden auch schon wann und wo es eine Fortsetzung in 2020 geben soll .